Buttermilchkaltschale

Gericht aus Thüringen

Zubereitung:

Man röstete 4 Esslöffel geriebener Schwarzbrot mit etwas Fett in der Bratpfanne gibt 2 Esslöffel Zucker hinzu, röstet es noch etwas zusammen und lässt es erkalten. Dann mengt man 11/2 Liter frische Buttermilch mit Liter süßem Rahm, quirlt beides gut und streut Puderzucker und das geröstet Schwarzbrot darüber.