Pichelsteiner Eintopf auf Diätart

Zutaten für 4 Personen:

250 g mageres Rindfleisch (aus der Keule),
250 g mageres Schweinefleisch,
Salz, Zwiebelpulver,
l milde Fleischbrühe,
200 g Möhren,
200 g Kohlrabi,
200 g grüne Bohnen,
100 g feine Erbsen,
100 g Blumenkohlröschen,
1 Bund Suppengrün,
300 g Kartoffeln,
1 Lorbeerblatt,
Petersilie.

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern. Das Fleisch waschen, abtrocknen, in Würfel schneiden, mit Salz und Zwiebelpulver bestreuen und in der heißgemachten Brühe ganz kurz aufkochen, etwas abkühlen lassen und dann in den Römertopf geben. Dazu kommen das gewaschene, geputzte und kleingeschnittene Gemüse (Erbsen und Blumenkohlröschen vorerst noch nicht), die in Würfel geschnittenen Kartoffeln, das Lorbeerblatt und die Brühe.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 75-90 Minuten bei 220C, Gas: Stufe 4.

Nach 45 Minuten kommen auch die feinen Erbsen und die Blumenkohlröschen in den Römertopf.

Nach Beendigung der Garzeit das Lorbeerblatt entfernen und den schmackhaften Gemüseeintopf gleich im Römertopf auf den Tisch bringen. Das Gericht mit frischer kleingehackter Petersilie bestreuen.