Fischröllchen in Senfsoße

Zutaten für 4 Personen:

600 g Kabeljaufilet,
Zitronensaft, Salz,
1 kleine Zwiebel,
1 Lorbeerblatt,
4 Pimentkörner,
40 g Sonnenblumenmargarine,
30 g Mehl,
2 EL milden Senf.

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern. Das Kabeljaufilet gründlich waschen, abtrocknen und so schneiden, dass man 4 Röllchen wickeln kann. Das Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten liegen lassen, dann mit Salz bestreuen. Die Fischfiletscheiben werden zusammengerollt und nebeneinander in den Römertopf gelegt, dazu kommen die geschälte Zwiebel, das Lorbeerblatt und die Pimentkörner.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 35 Minuten bei 220C, Gas: Stufe 4.

Aus Fett, Wasser und Salz eine helle Einbrenne herstellen und mit mildem Senf abschmecken, evtl. mit einem EL Dosensahne verfeinern.