Schellfisch mit Dillsoße

Zutaten für 4 Personen:

1000 g Schellfisch (ganzer Fisch),
Zitronensaft, Salz,
2 Päckchen Delikatess-Kräutersoße,
10 g Margarine,
2 El Milch,
1 Sträußchen frischen Dill,
Petersilie.

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern.

Den Schellfisch gründlich waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln, nach 15 Minuten mit Salz einreiben und in den Römertopf legen.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 40 Minuten bei 220C, Gas: Stufe 4.

Die Kräutersoße nach Vorschrift auflösen, kurz aufkochen, die Margarine darin schmelzen lassen, die Milch und den gewaschenen, feingewiegten Dill dazufügen.

Den Schellfisch in vier gleichmäßige Portionen teilen, mit Petersilie garnieren und die Soße dazu reichen.