Hähnchenschenkel mit Tomaten und Paprikagemüse

Zutaten für 4 Personen:

4 tiefgefrorene Hähnchenschenkel á 150 g,
Salz, Pfeffer,
Paprikapulver edelsüß,
400 g grüne Paprikafrüchte,
400 g Tomaten,
1 Zwiebel,
20 g Sonnenblumenmargarine.

 

Hähnchenschenkel auf Tomaten - Paprika - Gemüse

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern. Die gefrorenen Hähnchenschenkel auftauen, abwaschen, trockenreiben, dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben und in den Römertopf legen.

Die Paprikaschoten aufschneiden, nach Entfernung der weißen Samen gründlich waschen, dann in Streifen schneiden.

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen und die Haut abziehen, dann in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Gemüse um die Hähnchenschenkel herum in den Römertopf legen und die Margarine in Flöckchen über dem Gericht verteilen.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 50 Minuten bei 220C, Gas: Stufe 4.

10 Minuten vor Beendigung der Garzeit den Deckel vom Topf abnehmen, die Hähnchenschenkel mit Fleischsaft bepinseln und bei Oberhitze leicht bräunen.