Putenrollbraten

Zutaten für 4 Personen für 2 Mahlzeiten:

1000 g Putenrollbraten,
Salz, Pfeffer, Currypulver,
getrocknete Pilze,
5 g Öl,
1/8 l Fleischbrühe.

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern. Das Fleisch nach Vorschrift auftauen, dann kurz waschen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Etwas Currypulver mit dem Öl vermischen und dann den Rollbraten damit einreiben. Das Fleisch in den Römertopf legen und die eingeweichten Pilze mit dem Einweichwasser dazugeben.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: ca. 90 Minuten bei 229C, Gas: Stufe 4.

Danach den Deckel abnehmen, den Putenrollbraten mit Fleischsaft begießen und noch 10 Minuten im Ofen bräunen. Dann in acht Portionsstücke teilen und mit Soße übergießen, die Pilze entfernen.