Würzig-pikantes Brathähnchen

Zutaten für 4 Personen:

1 tiefgefrorenes Brathähnchen von 1000 g,
Salz, Pfeffer,
1 Zitrone (ungespritzt),
0,1 l Weißwein,
5 g Öl,
1 Sträußchen Petersilie.

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern. Das Hähnchen auftauen, waschen, trockenreiben, alles Fett entfernen, mit Salz und Pfeffer bestreuen, mit Öl einreiben. Die Zitrone gründlich mit heißem Wasser waschen und mit einer Gabel viele Löcher einstechen, dann in den Bauch des Hähnchens stecken, dazu die Petersilie. Das Hähnchen in den Römertopf legen, den Wein angießen.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 60 Minuten bei 220C, Gas: Stufe 4.

Nach 50 Minuten ist das Hähnchen bereits weich. Jetzt den Deckel abnehmen und noch 10 Minuten bei Oberhitze bräunen.