Gefüllte Fenchelknollen mit Käsesoße

Zutaten für 4 Personen:

4 Fenchelknollen,
300 g gemischtes Hackfleisch,
1 Zwiebel, Petersilie,
1 Ei, eingeweichtes und wieder
ausgedrücktes Brötchen,
Salz, Pfeffer,
Muskat oder etwas Koriander,
1/8 l Brühe,
1 Päckchen helle Soße,
50 g Schmelzkäse 20%.

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern.

Die Fenchelknollen der Länge nach halbieren und die inneren Blätter herausnehmen, diese sehr klein schneiden und unter das Hackfleisch mischen.

Das Hackfleisch mit der kleingeschnittenen Zwiebel, dem Ei, Brötchen und den Gewürzen vermischen, die Masse in die Höhlung der Fenchelknollen füllen und diese nebeneinander in den Römertopf legen, mit Brühe angießen.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 90 Minuten bei 200C, Gas: Stufe 3.

Die helle Soße nach Vorschrift, zubereiten und darin den Käse zerschmelzen lassen, über die garen Fenchelknollen gießen und gleich servieren.