Gefüllte Tomaten nach Gärtnerinnen Art

Zutaten für 4 Personen:

8 große Tomaten,
300 g gemischtes Hackfleisch,
1 Zwiebel, 2 Eier,
1 EL Semmelbrösel,
1 Sträußchen Petersilie,
Salz, edelsüßen Paprika,
1 Prise Knoblauchpulver,
etwas abgeriebene Zitronenschale
von ungespritzten Früchten,
10 g Margarine,
1/8 l Fleischbrühe.

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern.

Die Tomaten waschen, den Deckel abschneiden und die Tomaten aushöhlen.

Das Hackfleisch mit den Eiern, Gewürzen, kleingeschnittener Zwiebel sowie dem Fruchtfleisch aus den Tomaten und den Semmelbröseln vermischen, in die Tomaten füllen, den Deckel auflegen und sie nebeneinander in den mit Butterflöckchen ausgelegten Römertopf setzen, dann die Brühe angießen.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 50 Minuten bei 200C, Gas. Stufe 3.