Kalbfleisch mit Reis und Pilzen

Zutaten für 4 Personen:

600 g Kalbsschulter,
20 g Öl, Salz,
mehrere getrocknete Pilze,
300 g Tomaten,
300 g Reis,
1 kleine Dose Tomatenmark,
100 g Champignons,
0,6 l Wasser,
1 kleinen Brühwürfel,
Petersilie.

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern. Das Kalbfleisch in kleine Würfel schneiden, mit Salz und Öl einreiben. Die Tomaten blanchieren und die Haut abziehen, den Reis waschen, die Pilze einweichen.

In den Römertopf kommen der Reis, das Fleisch, die Pilze, die kleingeschnittenen Tomaten. Im Wasser wird das Tomatenmark verrührt und der Brühwürfel aufgelöst, dann in den Topf gegossen.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 100 Minuten bei 200 C, Gas: Stufe 3.

Das Gericht mit frischer kleingehackter Petersilie bestreuen und gleich im Römertopf auf den Tisch bringen.