Kalbsragout

Zutaten für 4 Personen:

800 g  Kalbfleisch von der Schulter
20 g Sonnenblumenmargarine,
Salz, Zwiebelpulver,
1 Lorbeerblatt,
ein paar getrocknete Pilze,
1 Stück abgekratzte Speckschwarte,
1 Delikatessgurke
1/8 l Rotwein,
1 kleiner Maggiwürfel  in 1/8 l Wasser aufgelöst,
einen Schwarzbrotkanten von 50 g,
50 g saure Sahne,
Päckchen Maggi-Jägersoße.

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern. Das Kalbfleisch im mittelgroße Würfel schneiden, mit Salz und Zwiebelpulver bestreuen und mit der Margarine in den Römertopf geben. Dazu kommen das Lorbeerblatt, eingeweichte, getrocknete Pilze mitsamt dem Einweichwasser, die Speckschwarte, die geschälte und in Stückchen geschnittene Delikatessgurke, der Rotwein, die milde Würfelbrühe, und der Brotkanten.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 120 Minuten bei 220 C, Gas: Stufe 4

Die Pilze und die Speckschwarte herausfischen, die Jägersoße nach Vorschrift auflösen und kochen, mit der sauren Sahne vermischen und in den Römertopf geben.