Kasseler Rippespeer

Zutaten für 4 Personen:

500 g Kasseler (fettarm),
3 kleine Zwiebeln,
2 Tomaten,
1/8 l Fleischbrühe.

Zubereitung:

Den Römertopf 15 Minuten wässern. Vom Fleisch alles sichtbare Fett abschneiden. Die Zwiebel schälen und zerkleinern, die Tomaten enthäuten und vierteln. Das Kasseler Rippespeer kurz unter fließendem Wasser abspülen und in den Römertopf legen. Zwiebel- und Tomatenstückchen um das Fleisch herum verteilen.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 90 Minuten bei 220C, Gas: Stufe 4.

Nach 30 und nach 60 Minuten etwas heiße Brühe nachgießen. Nach Beendigung der Garzeit den Deckel abnehmen, das Fleisch mit Fleischsaft begießen, den Römertopf evtl. eine Schiebeleiste höher stellen oder etwas mehr Oberhitze einstellen. Das Fleisch noch 10 Minuten bräunen.

Den Braten in Scheiben schneiden, den Fleischsaft durchsieben und über den Braten gießen.