Schweineschnitzel, mariniert

Zutaten für 4 Personen:

4 Schweineschnitzel á 150 g,
20 g Sonnenblumenmargarine,
Salz, Zwiebelpulver.

Marinade:

2 Becher Joghurt natur oder
entsprechende Menge Buttermilch,
TL Ingwerpulver,
TL edelsüßes Paprikapulver,
1 Messerspitze Knoblauchpulver,
3 Lorbeerblätter,
10 Pfefferkörner,
2 EL Tomatenmark,
1 TL Salz,
Saft von einer Zitrone.

Alles miteinander verrühren.

Zubereitung:

Die Schnitzel klopfen, alles sichtbare Fett entfernen, am Rand zweimal einschneiden, dann in die Marinade legen, am besten über Nacht, mindestens jedoch 6-8 Stunden. Dann die Schnitzel aus der Marinade nehmen, mit Küchenkrepp trockentupfen, mit Salz und Zwiebelpulver bestreuen und in der Margarine leicht anbraten.

Den Römertopf 15 Minuten wässern.

Die Schnitzel in den Römertopf legen und mit etwas Marinade begießen.

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen.

Garzeit: 90-100 Minuten bei 220C, Gas: Stufe 4.

Die Schnitzel aus der Soße nehmen und warmstellen. Die Soße absieben und ganz nach Soßenbedarf mit Marinade auffüllen und evtl. mit Nestargel binden.