Kaiserschmarrn

Zutaten:

200 g Mehl, 1 TL Backpulver,
4 Eigelb, 50 g zerlassene Butter,
1 EL Zucker, 1 TL Salz,
l Milch, 4 Eiweiß,
je 50 g Rosinen und Korinthen,
etwas Öl zum Braten,
Zimt und Zucker zum Bestreuen.

Zubereitung:

Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Mit den Eidottern, der Butter, dem Zucker, dem Salz und der Milch zu einem glatten Teig rühren. Die Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Ebenso die gewaschenen Rosinen und Korinthen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, den Teig einfüllen, anbacken, umdrehen und mit 2 Gabeln in der Pfanne in große Stücke zerreißen. Unter Wenden fertig backen. Den heißen Schmarrn mit Zucker und Zimt bestreuen und sofort essen.