Risi bisi

Zutaten:

1 EL Öl,
2 Tassen Reis,
3 Tassen kochendes Salzwasser,
2 Tassen Zuckererbsen,
2 EL Butter.

Zubereitung:

Den Reis waschen und in Öl anrösten. Mit dem kochenden Wasser übergießen und bei ganz geringer Hitzezufuhr ausquellen lassen; der Reis sollte noch "Biss" haben. Die Zuckererbsen kurz mit heißem Wasser übergießen und abgetropft mit der Butter unter den Reis mengen. Eventuell nachsalzen.

Risi bisi reicht man zu Pfannkuchen oder zu hartgekochten Eiern.