Schweinerouladen

 

Für 4 Personen:

500 750 g Schweineschlegel
2 EL Butter
1 Zwiebel
Petersilie
Salz u. Pfeffer
1 Brötchen
1 EI

 

Zubereitung:

100 g Fleisch durch den Wolf drehen, das übrige Fleisch in dünne Scheiben schneiden und leicht klopfen. Aus dem gehackten Fleisch, Zwiebel, Petersilie, Salz, Pfeffer, Ei und Brötchen eine Fülle bereiten. Nach Geschmack 1-2 TL Senf oder etwas Majoran zugeben. Die Fleischscheiben mit der Fülle bestreichen, zusammenrollen und mit Faden umwickeln. In Mehl wenden und in der heißen Butter auf jeder Seite schön braun braten. Vom Bratensatz eine Sauce bereiten und zu den Rouladen reichen.