Biergulasch

 

Für 4 Portionen:

Je 375 g Rinder- und
Schweinegulasch
1 EL Edelsüß Paprikapulver
300 g Zwiebeln
je einige Stiele Oregano
Rosmarin und Petersilie
4 EL Schweineschmalz
TL gemahlener Kümmel
Salz, helles Bier
250 g Champignons
1 Scheibe Schwarzbrot
Salz, Pfeffer
2-3 EL Saucenbinder

 

Zubereitung:

Das Fleisch mit Paprika bestäuben, die Zwiebeln vierteln, die Kräuter zu einem Sträußchen zusammenbinden. 3 EL Schmalz erhitzen, die Zwiebeln darin anbraten. Das Fleisch dazugeben, ebenfalls in dem Schmalz kurz anbraten. Kümmel, Salz und das Gewürzsträußchen dazugeben und mit der Hälfte des Bieres ablöschen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde schmoren. Die Chamignons vierteln, im restlichen Schmalz anbraten und ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit dem restlichen Bier zum Gulasch geben. Das Schwarzbrot zerbröseln und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Saucenbinder etwas andicken.