Schmorbraten

 Zutaten:

500 - 750 g Rindfleisch
30 g Speck zum Spicken
Salz, Pfeffer
2 Eßl. Mehl
Zum Schmoren:
40 g Fett
1 Zwiebel
Wurzelwerk
Brotrinde
1/2 l Flüssigkeit
3 Eßl. Sauerrahm
1 Schuß Rotwein
Nach Belieben:
Butterkugel zum Binden

Zubereitung:

Das Fleisch waschen, klopfen,  spicken oder mit Speckscheiben umbinden. Mit Salz und Pfeffer einreiben, in Mehl wenden. In heißem Fett mit den übrigen  Bratzutaten auf allen Seitenrasch anbraten. Mit wenig heißer Flüssigkeit  aufgießen, unter öfterem Wende und Nachgießen von Flüssigkeit zugedeckt weichschmoren. Garzeit 2 - 2 1/2 Stunden. 10 Minuten vor beendeter Garzeit das Fleisch mit Rahm bestreichen.  Soße abschmecken, nach Belieben mit Butterkugel binden.
Veränderung: Der Braten bekommt einen kräftigen und pikanten Geschmack, wenn man das Fleisch einige Stunden vor der Zubereitung mit Senf bestreicht.

Beilagen: Knödel oder Kartoffelgerichte, Blaukraut, Spätzle, Salat.

Kochhut wünscht guten Appetit!