Kräuter-Filet in Blätterteig

 

Für 4 Personen:

2 Schweinefilets
3 Schalotten
1 Bd. Schnittlauch
2 EL Öl
Salz, Pfeffer,
2 Eigelb
1-2 EL Semmelbrösel
6 Scheiben TK-Blätterteig
1 Bd. Kerbel
1 EL Butter
400 ml Geflügelfond
100 ml Sahne

 

Zubereitung:

Ofen auf 200 vorheizen, Filets abbrausen, trockentupfen. Schalotten pellen, würfeln. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln, klein schneiden. Fleisch in Öl anbraten, herausnehmen, würzen. 2/3 der Schalotten und Schnittlauch im Bratfett rösten, 1 Eigelb, Semmelbrösel unterziehen, würzen. Je 3 Teigplatten zur Hälfte überlappend übereinander legen, Rechtecke ausrollen, je 1 Filet darauf geben, Kräutermasse darauf verteilen, Teig zusammenklappen, Ränder mit Eigelb bestreichen. Auf ein Blech setzen und ca. 25 Minuten backen. Kerbel abbrausen, Blättchen abzupfen. Übrige Schalotten in Butter glasig dünsten. Fond, Sahne angießen, ca. 15 Minuten reduzieren. Kerbel zufügen, pürieren, würzen. Mit Filets, evtl. Kräutern anrichten.