Stachelbeerkaltschale

 

Zubereitung:

1 kg reife Stachelbeeren wird gewaschen und geputzt, mit 2 Liter Wasser, Zimt und Zitronenschale weich gekocht, durch ein sieb gestrichen und der Saft nochmals mit kg Zucker aufgekocht. Nach dem Auskühlen untermischten man dem Stachelbeermuss etwas Most oder Wein, und zwar den roten Stachelbeerrotwein oder gelben Apfelwein. Kalt gestellt, richtet man die erfrischende Kaltschale über würfelig geschnittenem Biskuit.