Käsegebäck

Gericht aus dem Saarland


Zubereitung:

Aus 120 g Butter, 180 g Mehl, 160 g Emmentaler Käse Salz, Pfeffer, 1 Messerspitzte Paprika verknetet man einen geschmeidigen Teig, lässt ihn Stunden ruhen, rollt ihn dann auf Mehl aus, schneitet Streifen von 15 cm Länge und 2 cm Breite ab, bestreicht sie mit Eigelb und backt sie etwa 15 Minuten goldgelb. Das Gebäck darf nicht braun werden es schmeckt sonst bitter.