Braunschweiger Honigkuchen

 


Zubereitung:

500g Honig und 375g Zucker mit 65g Schweineschmalz auflösen, Liter Milch dazugeben. 10g Zimt, Salz, 50g Nelken, 225g geschnittenes Zitronat, 1 kg Mehl, 2 Päckchen Backpulver und 200g gehackte Mandel oder Nüsse damit verarbeiten. Man backt den Teig, der hoch aufgeht, am besten in einer gut ausgefetteten Fettpfanne, nachdem er mit einem verquirlten Ei bestrichen wurde. Er ist in etwa 60 Minuten fertig gebacken.