Rheinischer Pillekuchen

 

Zubereitung:

2 Eier mit Salz und Liter Milch verquirlen, 250g Mehl dazurühren. 1 kg geschälte Kartoffel roh in Stifte schneiden und mit einer feingeriebenen Zwiebeln in den Teig geben. In einer Stielpfanne wird etwas Fett erhitzt dann füllt man einige Löffel Teig ein, streicht ihn auseinander und backt den Kuchen auf beiden Seiten goldgelb. Die fertigen Kuchen werden bis zum Anrichten warm gestellt und mit Salat zu Tisch gegeben.