Gewürzkuchen

 


Zubereitung:

200g Margarine, 200g Zucker und 3 Dotter rührt man zusammen schaumig, dann gibt man 1 Teelöffel Zimt, Teelöffel geriebene Muskatnuss, 1 kleine Teelöffel Anis, 5 Teelöffel Kakao, 1 Teelöffel gestoßenen Ingwer und 1 Tasse Milch hinzu 8und siebt 300 g Mehl mit einem Päckchen Backpulver zusammen zu dem Teig. Er wird grünlich verarbeitet und tüchtig geschlagen, dann unterzieht man den steifen Schnee der 3 Eier, füllt den Teig in eine gefettete Kastenform und bäckt den Kuchen -- 1 Stunde.